Der kranke Mund
Sie befinden sich hier:
  1. Home
  2. MUNDGESUNDHEIT
  3. Der kranke Mund
  4. DYNEXAN MUNDGEL

DYNEXAN MUNDGEL

Wie entstehen Schmerzen im Mund?

Schmerzen im Mund treten meist plötzlich auf und können die Lebensqualität stark beeinträchtigen. Die Ursachen sind meist lokale Erkrankungen der Mundschleimhaut, wie z. B. Aphthen oder oberflächliche Verletzungen. Hier kann DYNEXAN MUNDGEL® schnell zur Schmerzlinderung beitragen.

Aphthen
sind meist rundliche oder ovale Schleimhautschäden mit gerötetem Rand. Sie verursachen einen brennenden Schmerz.

Druckstellen
entstehen häufig in der Anpassungsphase von Zahnersatz, aber auch durch Veränderung des Kiefers infolge von Alter- oder Allgemeinerkrankungen, z. B. der Einnahme bestimmter Medikamente. Vor allem beim Essen werden dann die erkrankten Stellen zusätzlich gereizt und jeder Bissen wird zur Qual.

Effektive Schmerzstillung ohne Zusatzstoffe

Das Lidocain-Monopräparat DYNEXAN MUNDGEL® ist das einzige, apothekenpflichtige Arzneimittel seiner Art, das effektiv die Schmerzen im jeweiligen Anwendungsbereich lindert und dabei bewusst auf unnötige Zusätze verzichtet. Das Präparat ist daher auch gut für Allergiker geeignet.

DYNEXAN MUNDGEL®

  • alkoholfrei
  • zuckerfrei
  • laktose- und glutenfrei
  • Verzicht auf Korbblütler wie z. B. Beifuß, Kamille, Ringelblume oder Schafgarben, die Allergien hervorrufen können

Tipp: DYNEXAN MUNDGEL® hilft auch bei vielen anderen schmerzhaften Veränderungen von Mundschleimhaut, Zahnfleisch und Lippen. Solche Munderkrankungen sind zum Beispiel Mundschleimhautentzündung, Soor, Mundfäule, der Durchbruch der bleibenden Zähne (einschließlich der Weisheitszähne), eine reibende Zahnspange oder eine verbrannte Zunge nach einem zu heißen Getränk.

Ein Präparat für die ganze Familie

Aufgrund seiner Zusammensetzung eignet sich DYNEXAN MUNDGEL® nicht nur für Erwachsene und Jugendliche, sondern auch zur Anwendung bei Babys und Kindern, z. B. im Rahmen der Zahnung.

Anwendungstipp

Das am häufigsten verordnete Original1

Stoppt schnell den Schmerz bei:

  • Aphthen und Lippenherpes
  • Druck- und Wundstellen
  • Entzündungen der Mundschleimhaut
  • Zahnung

1. Marktanalyse Apothekenabverkauf ATC3 A01A3, IH Galaxy 2018

DYNEXAN MUNDGELDa vor allem die Schmerzen am meisten belasten, sollte deren rasche und gute Linderung im Vordergrund stehen. Unsere Empfehlung: DYNEXAN MUNDGEL®. Das Mundgel mit dem Wirkstoff Lidocain lindert schnell und wirkungsvoll die Beschwerden und ist gut verträglich. Ebenso ist DYNEXAN MUNDGEL® alkohol-, zucker-, laktose- und glutenfrei. Aufgrund der Zusammensetzung eignet sich das Arzneimittel nicht nur zur Anwendung bei Erwachsenen, sondern auch bei Babys und Kindern.

DYNEXAN MUNDGEL®. Wirkstoff: Lidocainhydrochlorid 1H2O Anwendungsgebiete: Zur zeitweiligen, symptomatischen Behandlung von Schmerzen an Mundschleimhaut, Zahnfleisch und Lippen. Hinweis: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: März 2016. Chemische Fabrik Kreussler & Co. GmbH, D-65203 Wiesbaden

Kreussler Merkzettel für DYNEXAN MUNDGEL
Hier finden Sie Ihren Merkzettel zum Download. Einfach dem Apotheker vorzeigen und das gewünschte Arzneimittel gleich erhalten. Schnell und einfach.